Klotzquintett: How high the moon – Swingjugend in Wilhelmsburg, Michaeliskirche Neugraben am 03. Nov. 18 um 19 Uhr

Konzert und Lesung

Während der Bombenkrieg 1943 über Hamburg tobt, zieht eine Jugendbande durch Wilhelmsburg und hört heimlich Jazz. Sie nennen sich die Pfennigbande und ihr Erkennungszeichen ist ein Pfennig am Jackenaufschlag mit zerkratztem Hakenkreuz. Ihre Art aus der Reihe zu tanzen wird durch Zeitzeugenberichte lebendig. Das Klotzquintett spielt mit modernen Arrangements Jazzstandards aus der damaligen Zeit.

Veranstaltung des Süderelbe-Archiv
Das Süderelbe-Archiv erinnert an die Lebensläufe zweier Mitglieder der Pfennigbande aus Neugraben-Fischbek.

Michaeliskirche Neugraben
Cuxhavener Straße 323
21149 Hamburg

Karten gibt es an der Abendkasse für 8 €

Kontakt:
Kulturhaus Süderelbe e.V.
Tel.: 7967222
Mail: info@kulturhaus-suederelbe.de

Infos zu Veranstaltungen Harburger Gedenktage 2018