##Zukünftige Ausstellung

Fotoausstellung des NABU

Ausstellung: Dimitar Georgiev, “Umgebung und Detail” 28.3.-28.5.18

Dimitar Georgiev (Mitko)

zeigt die nächste Reihe Fotos von seinen Reisen


Vergangene Ausstellungen

“Vlucht”

Eine Ausstellung mit Bildern von Branimir Georgiev und seinen SchülerInnen aus dem Acrylkurs.

Es geht um Bilder über Flucht, das Schicksal von Flüchtlingen und mehr.

Zur Hälfte werden Bilder von Branimir Georgiev gezeigt, zur anderen Hälfte die von Kursteilnehmern.

Hinzu kommen zwei Gastkünstlerinnen mit ihren Werken: Tine Waldbüßer und Claire Ewbank.

Vernissage am 1.2.18 ab 19 Uhr.

Ausstellungsdauer vom 2.2.18 bis 16.3.18, werktags von 10-20 Uhr


Ilona Edler von der Planitz: Wäschestücke

Vernissage am 7.12.17 ab 18.30 Uhr

am Klavier: Norman Welp

Die Ausstellung ist vom 8.12.17 bis zum 24.1.18 und werktags von 10-20 Uhr zu sehen.


KUNST MACHEN

Eine Ausstellungen von Schülern und ihrer Künstlerin

Das inzwischen sehr bekannte “Cafe Welcome” in Kooperation mit kirchlichen Trägern in Neugraben arbeitet auch mit Angeboten der Kulturhauskünstler.

Eine davon ist Gabriele Wendland, die während der Cafe-Zeit montags ihr offenes Atelier von 15 bis 18 Uhr anbietet.

Während der Kulturtage Süderelbe stellen sowohl die Künstlerin selbst als auch ihre Schülerinnen und Schüler im Kulturhaus aus.

Es sind vor allem Kinder und Jugendliche aus den Kreisen der Geflüchteten, die ihre Bilder zur Verfügung stellen.

Die Ausstellung läuft vom Dienstag, den 14.11.17, bis zum 30.11.17; die Vernissage ist am Montag, den 13.11.17 um 17 Uhr. Für das leibliche Wohl sorgen die Helfer vom Cafe Welcome.


Tierseelen

Angelika Holzmann

Ausstellung vom 11.9.17 - 13.10.17 Vernissage am 8.9.17 ab 18.30 Uhr


Dimitar Georgiev: „Mensch und Umgebungen“

Vernissage: 01.06.2017, 19:00 Uhr

Dimitar Georgiev, Kursleiter im Bereich Saxofon, Klarinette und Klavier im Kulturhaus, ist viel in der Welt herumgekommen und hatte meistens seine Kamera dabei. Es sind beeindruckende Bilder entstanden, die sich sehen lassen können.