Ein bunter Strauß voll Leben




Regie: Lars Ceglecki

Es spielen: Melanie Weirather, Maik Möller, Thomas Nestler und Ulrike Kohl

Idee / Umsetzung / Geschichte / Text u.a.: Melanie Weirather und Maik Möller
Musik: Thomas Nestler und Ulrike Kohl
Gesang: Ulrike Kohl
Am Saxophon: Thomas Nestler
Am Löffel: Trudi Trudering

Ein Stück über die Liebe und das Leben mit all seinen Facetten.
Trudi ist eine junge Frau aus Byern, die sich auf dem Weg nach Hamburg macht, um
dort ihr Glück zu finden. Dort trifft sie auf viele Menschen, die ihren Weg zum Glück beeinflussen.Wie z.B. Ronny aus Sachsen, den Casanova Hans Werner Tulpe, den
Saxophon spielenden Barkeeper und Hütchenspieler Hannes Hamburg sowie die singende Nachtigall Kiki LaRose und den Psychologen Lübbke.
 
Ob das Leben ihr in Hamburg schöne, strahlende und überraschende oder auch traurige
Momente verschaffen wird, erzählen die "Walking Actors" in einer heiteren aber auch zum
Nachdenken anregenden Geschichte.

Hier ist für jeden etwas dabei: Ein bunter Strau
ß voll Theater, Musik (Blues, Jazz, Swing
und Hamburger Lieder), Poesie und Comedy. 

Am 8. Nov. 14 um 19 Uhr 

Kulturhaus Süderelbe e.V.

Am Johannisland 4

Schulaula BGZ

21147 Hamburg 

Tel. 040-7967222


Karten für 10 € im Vvk: Büro Kulturhaus, FitHus und an der Theaterkasse im

SEZ Neugraben, Ak: 12 €